Insekten In Sekten.

Ausstellung vom 17.01.20-15.02.20 in der  ARISTOKRASS GALERIE
Huhnsgasse 46,  50676 Köln 
www.aristokrass.com | info@aristokrass.com

Mittwoch – Samstag     16.00 – 20.00 Uhr

*17.01.20 |19:00| Vernissage mit Performance Gajdacs Zakarias, KBM ,  Mortimer Mac Brown.“Insektenlied“Stimme Performance Renee Blum  und DJ Ralf Gusel

*24.01.20|19.00| Lesung Marina Linares & Karl Kruetzmann: Schräge Typen!

 *31.01.20 |20:00| La Boheme Literaturesalon , Lesung: Evdokia Michailidou, Performance: KBM

 *15.02.20|19:00| Finissage Performance Konzert und Dj. INOX Kapelle

Insektenköpfe, Thorax, Abdomen, Paranota – in der mannigfaltigen Welt der Kerbtiere und Gliederfüßer betrachtet die Ausstellung entomologische Phänomene aus dem Blickwinkel zeitgenössischer Ausdrucksformen und stellt die dargestellten Arten skulptural, malerisch und konzeptuell zu Disposition. Mit Schemen der Anatomie und Abstraktionen morphologischer Seins-Weisen, die als Konzentrate der Insektenwesen bildhafte und plastische Formen liefern, entstehen künstlerische Werke von kaleidoskopischer Schönheit und innerer Larmoyanz. Die fragilen Erscheinungsformen verwundern in ihrem facettenreichen Maschenwerk von Platten, paarigen Mandibeln und Maxillen und werfen eine Nuance schwereloser und flüchtiger Leichtigkeit. Die sektenhafte Komponente erschließt sich durch die symbolische Betrachtungsweise von In-Sekten stehenden Gebilden und Geschöpfen, die im Netzwerk von durchaus sektenmäßigen Ausprägungen von Gruppen in Erscheinung treten können. Die Arbeiten beschäftigen sich mit allen Möglichkeiten und Betrachtungsweisen von Insektenwesen bis zur Entwicklung von Fluginsekten und Kriech- und Panzertieren.

Text Evdokia Michailidou

 

Ich bin mit zwei Bildern vertreten.


100 zu 100 im Petersburger Raum für Kunst

 


 


www.gallery21.de